Digitales Immobilienmanagement – Zukunft gestalten

Digitalisierung heißt nicht nur, dass Papiere zu Dateien werden oder Aktenschränke zu Servern. Die gesamte Immobilienbranche mit ihren bewährten Workflows und Standards ist im Umbruch und stellt jedes Unternehmen vor neue, individuelle Herausforderungen.

Die Initiative Digitales Immobilienmanagement (IDIM) begreift sich als Think Tank und hat sich zum Ziel gesetzt, Bedürfnisse der Branche und Auswirkungen der Transformation zu erforschen und Digitalisierungsprozesse aktiv mitzugestalten.

Die Initiative

Die Initiative Digitales Immobilienmanagement bündelt als interdisziplinärer Zusammenschluss Know-How aus unterschiedlichsten Bereichen. Mit einem gemeinsamen Ziel: Digitalität zu verstehen und zu gestalten.

Forschungswettbewerb

Die Initiative Digitales Immobilienmanagement e.V. unterstützt Forschungsanträge im Bereich Digitalisierung der Betriebskostenabrechnung für Immobilien.

News & Ressourcen

Mitglieder der Initiative und Immobilienexperten teilen ihr Wissen in Blogbeiträgen, berichten über neue Entwicklungen und diskutieren auf Branchenveranstaltungen.

Quickcheck

Sind Sie reif für Digitales Immobilienmanagement?

Nach oben© , Digitales Immobilienmanagement

Quickcheck

Sind Sie reif für Digitales Immobilienmanagement?

Frage 1 von 5

Anzahl Ihrer Assets?

Frage 2 von 5

Wie sieht Ihre aktuelle Ablage aus?

Frage 3 von 5

Wie schätzen Sie Ihren Grad an Outsourcing ein?

Frage 4 von 5

Wie werden Ihre Assets überwiegend genutzt?

Frage 5 von 5

Wie lang ist die durchschnittliche Haltedauer?

Fast geschafft.

Wenn Sie möchten, können Sie uns Ihre Daten bekanntgeben.

« Zurück Weiter »

Schließen